Der BMTV-Turnen bei den Hamburger Einzelmeisterschaften 

Vier Turnerinnen, eine Medaille, drei sehr gute Platzierungen und zwei Nominierungen für den Landeskader Hamburg 2016: Die Bilanz des BMTV in der Altersklasse 6 und 7 kann sich sehen lassen!

 

Der diesjährige PfingstCup 2016, gleichzeitig die Hamburger Einzelmeisterschaft wurde am 22.Mai 2016 in der Halle neben dem Hamburger Leistungszentrum in der Angerstraße ausgerichtet.

 

Am Start waren 28 Turnerinnen von 8 Vereinen aus Hamburg und Umgebung: 16 Mädels starteten in der Altersklasse 6 und 12 Teilnehmerinnen waren für die Altersklasse 7 gemeldet. Gefordert waren an den Geräten Stufenbarren, Schwebebalken, Boden und Sprung die altersentsprechenden, nach olympischen Geräteturnen geforderten Übungen.

 

Unsere Vier Mädels, Ebba Sobieray, Inka, Clara Schmidt-Seithe und Henriette Hesse stellten sich dieser Herausforderung souverän, elegant und mit Bravour und höchster Konzentration! Erstaunlich für dieses „Junge Alter“! Doch unser Trainer Karl Heinz Brückner weiß genau, wie  er seine jungen Talente zu dieser Leistung „bringen“ und motivieren kann.

 

Clara, die erst ihren 2.Wettkampf an den Geräten turnte, belegte einen herausragenden 6.Platz und mit den gesammelten Punkten wurde sie in den Landeskader 2016 aufgenommen.

Henriette Hesse lies 14 Turnerinnen hinter sich und verpasste nur knapp den HamburgerMeisterTitel und belegte Platz 2 als Hamburger Vizemeisterin 2016. Auch Henriette wird erneut, wie auch schon letztes Jahr 2015, im Landeskader Hamburg 2016 mitturnen.

Zum Schluss belegte Ebba Platz 7 und Inka auch einen guten Platz in der Altersklasse 7.

 

Wir gratulieren allen Turnerinnen, Ebba, Inka, Clara und Henriette zu diesen grandiosen Leistungen!!